Sauvignon : Falsch positiv #tt Session 2014/07/10

In dieser Session mussten wir schmerzhaft feststellen, dass Anwendungen mit rein grafischem Output nur schwer automatisch zu testen sind.

Einige Fehler in unserer SVG Engine sind uns erst aufgefallen, nachdem wir die Ausgabe auf verschiedenen Geräten und damit mit unterschiedlichen Auflösungen getestet haben.

Hinzu gekommenen sind kleinere Features wie die Integration von Polygon und Polyline Elementen, die Interpretation von verschiedenen Line Caps bei Path Elementen und die Unterstützung von verschiedenen Farbformaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box